1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: "Schuhwerk" an neuem Standort

Meerbusch : "Schuhwerk" an neuem Standort

"Wir sind endgültig im Zentrum angekommen", sagen Iris Lehmann und Uschi Rütten. Knapp zehn Jahre waren sie einige Häuserblocks weiter an der Hauptstraße 65 mit "Schuhwerk" für große und kleine Kunden da.

Aber offenbar wurde "Schuhe und mehr" dort nicht von allen Lank-Latumern wahrgenommen. Denn die Kundschaft reagiert nach der Neueröffnung in Hausnummer 43 überrascht: "Endlich gibt es in der Fußgängerzone ein Schuhgeschäft." Das Sortiment in den Größen 18 bis 42 ist geblieben. Auf rund 100 Quadratmetern warten modische Schuhe für Damen und Kinder - unter anderem die Fabrikate Tamaris, Gabor, Paul Green oder Converse — auf ihre Träger. Bequeme Markenschuhe von Wolky, Think oder Waldläufer eignen sich zum großen Teil auch für lose beziehungsweise orthopädische Einlagen.

Damit der Schuh nicht drückt und perfekt passt, bieten Iris Lehmann und Uschi Rütten als Service eine Fuß-Analyse an. Nach Terminabsprache macht ein Orthopädie-Schuhmachermeister bei "Schuhwerk" kostenlos einen Scan oder Check vom Fuß. Darüber, wie die jeweilige saisonale Schuhmode aussieht, informieren sich die Schuh-Expertinnen auf verschiedenen Fachmessen: "Unter den von uns georderten Modellen ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei." Und Uschi Rütten verrät: "Im Frühjahr/Sommer werden vorwiegend Ballerinas und Sneaker-Typen getragen, in knalligen oder pastelligen Farben." Sie und Iris Lehmann, die seit über 20 Jahren in der Schuhbranche tätig ist, lieben ihren Beruf: "Er ist unsere große Leidenschaft." Damit sie ihre Kunden immer aktuell beraten können, besuchen die "Schuhwerk"-Inhaberinnen regelmäßig entsprechende Fortbildungsmaßnahmen.

(mgö)