Meerbusch Rätsel um verschwundene Burgkapelle

Meerbusch · Die Kunsthistorikerin Rosemarie Vogelsang präsentiert eine Indizienkette, die zu dem Schluss führt: Es gab eine mittelalterliche Burganlage auf dem Haus-Meer-Gelände. Reste einer alten Kapelle könnten dies beweisen.

 Die verfallende Remise von Haus Haus, einst ein Wirtschaftsflügel des Schlosses. Unter dem Rasen des Parks könnten die Überreste der mittelalterlichen Laurentius-Burgkapelle liegen.

Die verfallende Remise von Haus Haus, einst ein Wirtschaftsflügel des Schlosses. Unter dem Rasen des Parks könnten die Überreste der mittelalterlichen Laurentius-Burgkapelle liegen.

Foto: Ulli Dackweiler
(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort