1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Quartiere für Jugendsportler aus Frankreich gesucht

Meerbusch : Quartiere für Jugendsportler aus Frankreich gesucht

Für junge Sportler aus dem bretonischen Fouesnant, die über Pfingsten nach Meerbusch kommen, werden noch Gastfamilien gesucht. Die Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren reisen am 22. Mai per Bus an und verlassen die Stadt wieder in Richtung Atlantik am 26. Mai. In der Zwischenzeit gibt es für sie ein buntes Programm mit unter anderem vielen sportlichen Aktivitäten wie etwa Turnen, Judo und Handball. Um möglichst vielen Jugendsportlern aus Fouesnant die Möglichkeit zu geben, größtenteils erstmals die Stadt Meerbusch zu besuchen, werden derzeit noch Quartiere benötigt.

Zielführend aber nicht zwingend notwendig ist, wenn die Gastfamilie selbst ein Kind im Alter von 12 bis 16 Jahren hat und mobil ist. Die Partnerschaft zwischen Meerbusch und Fouesnant lebt, so sagte kürzlich der Urheber der Partnerschaft auf bretonischer Seite, Jean-Pierre Bazin, von der Aufnahmebereitschaft der Gastfamilien. Wer einen Jugendlichen beherbergen möchte, kann Hans-Otto Ziebarth, Telefon 02159 8517 oder per Mail hansotto.ziebarth@arcor.de kontaktieren.

(RP)