Aktion: Protest gegen Parkgebühren

Aktion : Protest gegen Parkgebühren

Einzelhändler wie Robert Selders, Andreas Galonska und Markus Sieger (v.l.) haben gestern vor der Sitzung des Stadtrats gegen die Einführung von Parkgebühren demonstriert.

CDU und Grüne wollen das Parken auf größeren Parkplätzen in Büderich, Osterath und Lank kostenpflichtig machen, die SPD warf der Kooperation Aktionismus vor. Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage (CDU) erklärte, sie trage den Plan von CDU und Grünen mit, der im Rahmen des Haushalts endgültig beschlossen wurde.

(mrö)