1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Polizei stellt Einbrecher

Meerbusch : Polizei stellt Einbrecher

In der Nacht zu Dienstag fiel der Polizei auf der Moerser Straße ein verdächtiger VW Golf auf. Die Insassen machten unglaubwürdige Angaben, warum sie dort stehen. Im Kofferraum entdeckten die Beamten dann Einbruchswerkzeug und eine Industriekaffeemaschine.

Gegen 2.55 Uhr überprüfte die Polizei ein verdächtiges Fahrzeug auf der Moerser Straße. Die vier Insassen aus Mülheim und Essen machten unterschiedliche Angaben, warum sie sich dort aufhielten. Mal wollten sie eine Freundin besuchen, mal hatte das Navigationsgerät sie falsch geleitet.

Im Kofferraum entdeckten die Beamten Einbruchswerkzeug und eine Industriekaffeemaschine. Daraufhin gaben die Männer zu, dass sie dieses zuvor in einer Buchhandlung in Lank-Latum erbeutet hatten. Die vier zum Teil polizeibekannten Einbrecher wurden vorläufig festgenommen.