1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Pkw-Brand im Autobahnkreuz Meerbusch

Pkw-Brand im Autobahnkreuz Meerbusch : Cabrio brennt auf der A44 aus

Am Samstag hat auf der Autobahn 44 im Kreuz Meerbusch ein Volkswagen Cabrio gebrannt. Der Löschzug Osterath und der Führungsdienst der Feuerwehr Meerbusch wurden gegen 15:30 Uhr zu dem Pkw-Brand gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung, die Autobahn war teilweise dicht vernebelt. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt, so dass nach kurzer Zeit das Feuer gelöscht wurde. Inklusive der Aufräumarbeiten dauerte der Einsatz rund 45 Minuten.

Der Fahrer des Wagens wurde zur Vorsicht vom Rettungsdienst untersucht. Zur Schadenshöhe und -ursache konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.

(gaa)