Meerbusch: Osterather tanzen in den Mai und wählen Königin

Meerbusch: Osterather tanzen in den Mai und wählen Königin

Am Ortseingang von Osterath weisen Werbetafeln daraufhin und auf der Krefelder Straße kündet sogar eine überdimensionale Strohpuppe vom "Tanz in den Mai" am 30. April, den der Heimat- und Schützenbund (HSB) organisiert. Dafür wird am Wienenweg ein Festzelt für 1500 Gäste aufgestellt. Gefeiert wird ab 19 Uhr. "Der Vorverkauf läuft schon seit einigen Wochen erfolgreich" so Martin Sassen, Pressesprecher des HSB.

Am Ortseingang von Osterath weisen Werbetafeln daraufhin und auf der Krefelder Straße kündet sogar eine überdimensionale Strohpuppe vom "Tanz in den Mai" am 30. April, den der Heimat- und Schützenbund (HSB) organisiert. Dafür wird am Wienenweg ein Festzelt für 1500 Gäste aufgestellt. Gefeiert wird ab 19 Uhr. "Der Vorverkauf läuft schon seit einigen Wochen erfolgreich" so Martin Sassen, Pressesprecher des HSB.

Die Coverband "The Clou Experience" will im Festzelt mit Livemusik für Stimmung sorgen. Als Vorband spielen die "Mercy Boys" aus Meerbusch. An dem Abend wird auch wieder eine Maikönigin gewählt. Der HSB sieht die Veranstaltung auch als Auftakt in das Schützenfestjahr 2018, das vom 14. bis zum 17. September gefeiert wird. Karten sind im Vorverkauf für 13 Euro in den Osterather Buchhandlungen "Mrs. Books" und der "Buchhandlung Meerbusch" erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt dann 16 Euro.

(RP)