1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Neuer Adventskalender der Bürgerstiftung

Meerbusch : Neuer Adventskalender der Bürgerstiftung

Mit dem Verkaufserlös finanziert die Bürgerstiftung "Wir für Meerbusch" mehrere Naturschutz- und Jugendprojekte

Der Adventskalender der Bürgerstiftung "Wir für Meerbusch" geht jetzt wieder in den Verkauf. Ab sofort gibt es die dritte Auflage des Kalenders in allen Bürgerbüros der Stadtverwaltung, in Volksbanken und Sparkassen und in einigen Geschäften zum Preis von fünf Euro zu kaufen. Der Erlös kommt den Projekten der Bürgerstiftung für Kinder- und Jugendarbeit sowie einem Umweltprojekt des Naturschutzbundes in Meerbusch zugute.

"Anfragen im Vorfeld der Aktion haben mir gezeigt, dass der Adventskalender zunehmend an Bekanntheit gewinnt; die Kombination helfen und gewinnen hat sich schon in den vergangenen Jahren als erfolgreich erwiesen", sagt Bettina Scholten, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung. "Unser Dank gilt erneut den Meerbuscher Geschäftsleuten und Sponsoren, die uns bereits mehrfach oder auch zum ersten Mal mit Preisen unterstützt haben."

Hinter den 24 Türchen sind jeweils die Preise im Wert von 20 bis zu 80 Euro abgedruckt. Die Palette reicht vom Einkaufs- oder Restaurantgutschein bis zum Nähkurs für Kinder. Jeder Kalender hat eine Gewinnnummer, mit der ein Preis zugelost werden kann. Die unter notarieller Aufsicht gezogenen Gewinnnummern werden ab dem 2. Dezember über die Internetseite der Bürgerstiftung www.wir-fuer-meerbusch.de, über das Internetportal www.blickpunkt-meerbusch.de und ab 4. Dezember auch über die örtliche Presse bekanntgegeben.

Die Nachfrage nach dem Kalender ist schon jetzt rege, die ersten Exemplare sind bereits verkauft. "Jeden Morgen ein Törchen aufmachen, die Chance haben, einen tollen Preis zu gewinnen und gleichzeitig mit der Gewissheit aufstehen, heute etwas Gutes getan zu haben - das ist doch was", sagt Bettina Scholten. "So verschönert man sich die Adventszeit — ganz ohne zusätzliche Kalorien."

(RP)