Smart City und Digitale Verwaltung Der Weg in die digitale Zukunft

Meerbusch · Die Entwicklung zur Smart City und die Digitalisierung der Verwaltung sind die Ziele der Agenda „Meer-Digitalisierung.“ Diese wurde jetzt der Politik vorgestellt.

 Bürger sollen künftig immer mehr Services der Verwaltung vom heimischen Computer aus in Anspruch nehmen können.

Bürger sollen künftig immer mehr Services der Verwaltung vom heimischen Computer aus in Anspruch nehmen können.

Foto: dpa/Jens Büttner

Die digitale Zukunft der Stadt Meerbusch ruht auf zwei Säulen: der Digitalisierung der Verwaltung und dem stückweisen Ausbau der „Smart City“. Wie genau die Stadt auf dem Weg zu diesen Zielen vorgehen wird, steht beschrieben in der Digitalen Agenda mit dem Namen „Meer-Digitalisierung“, der jetzt der Ausschuss für Digitalisierung und Informationstechnologie zugestimmt hat.