1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Navidiebe brechen vier Pkw auf

Meerbusch : Navidiebe brechen vier Pkw auf

Am Pfingstwochenende sind vier Pkw in Meerbusch aufgebrochen worden. Die Diebe hatten es auf Navigationssysteme abgesehen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag (13. Juni auf 14. Juni) kam es zu den Pkw-Aufbrüchen. Bei der Beute handelt es sich überwiegend um Navigationssysteme. Bislang unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu drei Mercedes, die auf der Hindenburgstraße abgestellt waren.

Auf dem Fichteweg wurde aus einem Porsche ein Navi ausgebaut. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02131/ 300-0.