1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Nächtlicher Überfall auf Kiosk in Lank-Latum

Meerbusch : Nächtlicher Überfall auf Kiosk in Lank-Latum

In der Nacht zu Mittwoch sind drei Unbekannte gegen 3.19 Uhr in einen Kiosk an der Kaiserswerther Straße eingebrochen und haben Zigaretten gestohlen, wie die Polizei berichtet.

Die Tat dauerte weniger als eine Minute, so dass das Trio bereits geflüchtet war, als die Polizei eintraf. Auch eine Fahndung in der Umgebung des Tatortes brachte keine weiteren Erkenntnisse zu den Verdächtigen. Bekannt ist, dass zwei der Einbrecher 170 bis 180 Zentimeter groß waren. Einer der beiden trug eine dunkle Basecap und eine Brille.

Sein Gesicht war vermummt. Die Person trug eine Jacke, die oben grau, unten hellgrau und mit einer auffälligen Naht versehen war. Der etwa gleich große Komplize trug eine dunkle lange Jacke (es könnte sich auch um einen schwarzen Wollmantel gehandelt haben) und eine schwarze Bommelmütze. Hinweise auf die gesuchten Tatverdächtigen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

(RP)