Meerbusch: Montag wird Teil des Parkplatzes gesperrt

Meerbusch : Montag wird Teil des Parkplatzes gesperrt

Gut zwei Wochen vor dem Startschuss für die "wbm-Winterwelt" stecken die Organisatoren mitten in den Vorbereitungen für das große Eislaufvergnügen auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich.

"Alle Verträge sind unter Dach und Fach, wir liegen gut in der Zeit. Ich freu' mich drauf", sagt Winterwelt-Gastronom Klaus Unterwainig. Am Donnerstag, 21. November, wird Bürgermeister Dieter Spindler die "Winterwelt" gemeinsam mit den Sponsoren eröffnen. Hauptsponsor sind die Wirtschaftsbetriebe Meerbusch (wbm).

Der Aufbau der "Winterwelt" beginnt zehn Tage vor der Eröffnungsparty, am kommenden Montag, 11. November. Von diesem Tag an wird der vordere Teil des Dr.-Franz-Schütz-Platzes gesperrt. Schilder weisen wie üblich 72 Stunden vorher auf die anstehende Sperrung hin. Fahrzeuge, die am frühen Montagmorgen noch im Aufbaubereich stehen, werden versetzt. Die "Winterwelt" dauert in dieser Saison bis einschließlich Sonntag, 5. Januar.

(RP)