Meerbusch: Molina übernimmt in der nächsten Saison den TSV

Meerbusch : Molina übernimmt in der nächsten Saison den TSV

Toni Molina trainiert in der kommenden Saison die Oberliga-Fußballer des TSV Meerbusch. Der 44-Jährige folgt damit auf Wolfgang Jeschke, der das Amt im Winter nur mit der Bedingung von Robert Palikuca übernommen hatte, im Sommer auf der Trainerbank wieder abgelöst zu werden. Zu groß sei die berufliche Belastung, sagt der Lank-Latumer. Mit Molina haben die Meerbuscher ihren "Wunschkandidaten", wie der Sportliche Leiter Christoph Peters erklärt. "Seit der Zeit, als Molina noch den Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf trainierte, sind wir schon im Gespräch." Nun würde es passen.

Molina lehnte eine Vertragsverlängerung als Coach beim SC Kapellen-Erft ab, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Der SC Kapellen beendete daraufhin die Zusammenarbeit. Molina will den aktuellen Tabellen-16. auch im Falle des Abstiegs übernehmen. "Mit Toni haben wir einen ausgezeichneten Trainer gefunden, der uns nicht nur sportlich weiterbringen wird. Er passt perfekt zum TSV. Wir legen auch großen Wert auf den zwischenmenschlichen Bereich und gerade auch da passte es." Wolfgang Jeschke wird in der nächsten Saison wieder die Vierte des TSV trainieren, die in der Kreisliga B spielt.

(faja)
Mehr von RP ONLINE