"heimat Shoppen": Mit viel Stimmung lange eingekauft

"heimat Shoppen": Mit viel Stimmung lange eingekauft

Das war ein atmosphärischer Auftakt gestern Abend: Geschäfte in Büderich, Osterath, Strümp und Lank (unser Foto entstand im Geschäft "Fräulein") luden beim "Heimat shoppen" zu zahlreichen Aktionen in ihre Läden und in die Straßen ein.

Zum ersten Mal gab es in der Stadt ein Late-Night-Shopping bis 22 Uhr - bei guter Kundenfrequenz. Auch heute laden die Geschäftsleute zu Aktionen ein. Gestern kam NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin nach Osterath, um mit den Geschäftsleuten zu diskutieren.

(RP)