Meerbusch: Mit dem MKK im Juni nach Dresden

Meerbusch : Mit dem MKK im Juni nach Dresden

Erfurt, Görlitz, Fürst Pückler Park Muskau, Dresden, Sächsische Schweiz und Meißen - das sind die Ziele einer Reise des Meerbuscher Kulturkreises (MKK) vom 18. bis 23. Juni. Es sind noch einige Plätze frei. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf Dresden. Es sind zwei Nächte in Görlitz und drei Nächte in Dresden geplant.

Vor Antritt der Reise findet ein Vorbereitungsabend statt: Er ist am Dienstag, 29. Mai, um 19 Uhr im Osterather Hof, Kirchplatz 30 in Osterath.

Der Reisepreis beträgt für MKK-Mitglieder 795 Euro im Doppelzimmer, der Einzelzimmer-Zuschlag beträgt 110 Euro. Nichtmitglieder zahlen jeweils 50 Euro mehr. Der Preis enthält die Busfahrt, fünf Übernachtungen, Frühstück, Eintrittsgeld, Stadtführung Erfurt und Görlitz, Kremserfahrt im Fürst Pückler Park Muskau, Besuch aller Kulturstätten in Dresden, Orgelandacht in der Frauenkirche, Oper "Don Giovanni" in der Semperoper, Fahrt ins Elbsandsteingebirge, Sächsische Schweiz, Abendfahrt auf der Elbe mit Imbiss, Führungen Stadt Meißen und Meissener Manufaktur mit Mittagessen in der Manufaktur, Reiseleitung sowie Vorbereitungs- und Rückschauabend.

Infos bei Stefanie Valentin, Tel. 02131 601475 oder per E-Mail unter stefanie.valentin@t-online.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE