Kompanie Waidmannsheil Ii: Michael Krah ist neuer König

Kompanie Waidmannsheil Ii : Michael Krah ist neuer König

Der Jägerzug Waidmannsheil II aus Osterath hat einen neuen König. Mit dem 476. Schuss machte Michael Krah dem Vogel den Garaus und errang die Königswürde. Zu seinen Ministern ernannte er Carsten Küpper und Gregor Küpper. Bei dem Jägerzug ist es Tradition, dass nicht nur die aktiven Mitglieder ihren König ausschießen, sondern sowohl die Damen als auch die passiven Mitglieder des Vereins daran teilnehmen.

Der Jägerzug Waidmannsheil II aus Osterath hat einen neuen König. Mit dem 476. Schuss machte Michael Krah dem Vogel den Garaus und errang die Königswürde. Zu seinen Ministern ernannte er Carsten Küpper und Gregor Küpper. Bei dem Jägerzug ist es Tradition, dass nicht nur die aktiven Mitglieder ihren König ausschießen, sondern sowohl die Damen als auch die passiven Mitglieder des Vereins daran teilnehmen.

Die Königswürde der Damen errang im Wettkampf mit dem Lasergewehr Sandra van Hasselt. Die passiven Mitglieder standen ebenfalls schon in den Startlöchern: Bei ihnen errang Wolfgang Beckmann mit dem 326. Schuss die Königswürde der Passiven. Die Vereinsmitglieder feierten ihre neuen Könige bei einem Abendessen. Am 7. November werden die Majestäten beim traditionellen Krönungsball in ihre Ämter gehoben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE