Mein Bild von Meerbusch: Gewinner des RP-Fotowettbewerbs

Meerbusch: RP-Fotowettbewerb: Die Gewinner

Mehr als 500 RP-Leser haben abgestimmt und das Siegerfoto unseres Wettbewerbs "Mein Bild von Meerbusch" gekürt. Jörn Fellenberg hat knapp gewonnen — und darf sich auf einen hochwertigen Epson-Stylus 2000-Fotodrucker freuen

Der Sieger des RP-Fotowettbewerbs 2013 steht fest: Jörn Fellenberg hat für sein Foto der Strümper Tankstelle die meisten Stimmen der RP-Leser erhalten. Er bekommt einen Epson-DIN A3+-Fotodrucker mit umfangreicher Papierausstattung. "Dieses Bild atmet die Weite der amerikanischen Highways, entstand aber an der Schloßstraße in Strümp. Ein sehr ungewöhnlicher Blick auf Meerbusch", lobt RP-Redaktionskoordinator Martin Röse.

Knapp dahinter auf Platz zwei ein Foto von Michael Fahrenbach, der Mitglieder des Osterather TV beim Lauftreff im herbstlich gefärbten Meererbusch ablichtete. Er erhält einen Einkaufs-Gutschein für die Mayersche Buchhandlung über 50 Euro. Platz 3 und ein Einkaufsgutschein bei Rewe über 50 Euro gehen an die US-Amerikanerin Ilana Denis Bauer für ihr Foto vom winterlichen Kinderspielbrunnen in Büderich.

  • Fotos : "Mein Bild von Meerbusch": Das sind die Gewinner

Je zwei Kinokarten für ihre Fotos erhalten Alexandra Formela, Yalda Pour und Andreas Kienast. Die Plätze sieben bis zwölf und das Buch "Die 133 verrücktesten Festivals der Welt" gehen an Nadine Baumann, den Vorjahressieger Hidetoshi Kimura, Felix Stein, Klaus Mock und Diane Luciano.

Unter allen Abstimmenden verlosten wir drei Frühstücksbrettchen mit Meerbusch-Motiv. Gewonnen haben: Wolfram Harnack, René Meyer zu Natrup und Ina Polte. Herzlichen Glückwunsch!

(RP)