1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbuscher Mundarttheater vor neuer Spielzeit

Freikarten für Premiere am Samstag : Buretheater spielt Stück zum vorweihnachtlichen Chaos

(mgö) Nicht nur Mundartfreunde sind voller Erwartung. Von der Premiere am Freitag bis Anfang November stehen im Forum Wasserturm 15 Aufführungen von „Ach, du fröhliche!“ auf dem Programm. „Karten sind noch genug zu haben.

Auch für den Premierenabend. Dort sind neben geladenen Gästen auch alle anderen Freunde der Mundart willkommen“, erklärt Werner Schmalbach vom Lotumer Buretheater. Sie alle dürfen sich auf einen höchst unterhaltsamen Theaterabend freuen. Denn mit der Komödie in drei Akten von Bernd Gombold kommt laut Programmvorwort „eine muntere Vorweihnachtsgeschichte mit allen erdenklichen, noch vor Heilig Abend aufzuklärenden Wirrungen und Wendungen“ auf die Bühne.

Diese Turbulenzen tun dem Haussegen der Familie Stöver nicht gut und sollen unbedingt noch vor dem Heilig Abend geklärt werden. Spielleiter Peter Pütz, seit 25 Jahren mit dem Buretheater eng verbunden, hat die Geschichte ins Rheinische gebracht: „Wichtig ist vor allem, die Szenerie in die Lank-Latumer Örtlichkeiten einzubinden.“ Mit Uschi Benneckenstein, Liesel Beeck, Angela und Monika Pütz, Barbara Skerhut, Wolfgang Küsters, Helmut Pinkert und Andreas Stephan sorgen zudem bewährt-routinierte Darsteller dafür, dass das Rheinische Mundarttheater auch im 35. Jahr seines Bestehens für beste Unterhaltung sorgt. Diese Tatsache würde auch Karl Schmalbach freuen, der das Lotumer Buretheater gegründet hat und vor fünf Jahren im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Ihm waren Heimat und Mundart immer besonders wichtig. Deshalb legte er großen Wert darauf, die Sprache als Erinnerung an seine Kindheit in Theaterstücke einzuarbeiten. Mit „Ach, du fröhliche!“ wird diese Tradition fortgesetzt. Eintrittskarten für alle Vorstellungen (zwölf Euro) gibt’s im Vorverkauf bei Mrs. Books in Lank. Wer aber am Freitag zwischen 14 und 15 Uhr unter 02150-206588 anruft, kann jeweils zwei von insgesamt 20 Karten für die Premiere am Abend gewinnen.