Meerbuscher Feuerwehr gießt die Bäume

Wasser marsch!: Feuerwehr löscht den Durst der Bäume

Normalerweise löscht die Feuerwehr mit viel Wasser Brände. Aber bei dieser Hitze wässert sie Bäume und Büsche. Die Bevölkerung dankt es ihr.

(ak) 4800 Liter Wasser fasst eine Tankfüllung des Löschfahrzeugs, mit dem die Büdericher Feuerwehr gestern wieder unterwegs war, um die Pflanzen im Stadtteil wie hier am Laacher Weg zu bewässern. Auch die Kollegen in den anderen Ortsteilen sind unterwegs, um Bäumen und Büschen bei dieser Hitze das nötige Nass zu geben. Bei der Bevölkerung kommt diese Aktion, die von der Stadt Meerbusch unterstützt wird, gut an. „Viele sprechen uns an und bedanken sich bei uns“, erzählte gestern Feuerwehrmann René Rühl. Sind er und seine Kollegen zum Wässern unterwegs, müssen sie mehrmals den Wassertank neu beladen, so dass sie locker auf 20.000 Liter Wasser am Tag kommen.⇥ RP-Foto: Anke Kronemeyer

Mehr von RP ONLINE