Meerbusch

Einkaufen gehen, etwas trinken und essen - der ganze Vormittag läuft bei uns eigentlich eher normal ab. Außer, dass ich nicht ins Wohnzimmer darf. Dort schmücken meine Eltern nämlich alleine den Weihnachtsbaum.

Nach der Kirche darf ich dann Zuhause auch endlich ins Wohnzimmer gehen. Dort singen wir alle gemeinsam Weihnachtslieder, und meine Mama liest aus der Bibel vor. Danach gibt es die Geschenke. Die bringt mir das Christkind. Und wenn wir alles ausgepackt haben, essen wir immer lecker Raclette.

(RP)