Lank-Latum Einbrecher in Meerbusch unterwegs

Lank-Latum · Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Mittwochmorgen verdächtige Beobachtungen an der Uerdinger Straße gemacht haben.

 Die Täter schlugen den Eingang der Tankstelle mit einem Stein ein.

Die Täter schlugen den Eingang der Tankstelle mit einem Stein ein.

Foto: dpa/Friso Gentsch

(RP) Unbekannte Täter haben versucht, mit einem Stein die Eingangstür der Tankstelle an der Uerdinger Straße einzuschlagen. Eine Zeugin alarmierte deshalb am frühen Mittwochmorgen die Polizei. Der Tatzeitraum soll zwischen 3.30 und 3.45 Uhr gelegen haben.

Erfolgreich eingebrochen wurde am Dienstag gegen 22 Uhr in der Straße Am Willner. Die Täter brachen eine Balkontür auf.Zeugen beobachteten zwei männliche Personen, die das Haus zur Straße hin verließen und in unbekannte Richtung flohen. Eine nähere Beschreibung war nicht möglich.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und wendet sich nun an die Bevölkerung: Wer verdächtige Beobachtungen zum oben genannten Tatzeitraum gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kommissariat 14 unter der Rufnummer 02131 300-0 zu melden.

(stz/RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort