1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Unbekannte stehlen Handtasche aus dem Auto

Polizei in Meerbusch : Handtasche aus Auto gestohlen

Während die Besitzerin des Geländewagens den Friedhof am Brühler Weg besuchte, schlugen die Täter die Autoscheibe ein und entwendeten die Handtasche.

(RP) Einen Handtaschenraub meldet die Polizei. Während die Fahrzeugbesitzerin am Donnerstagvormittag (27.01.) in der Zeit von 11.45 bis 11.55 Uhr, den Friedhof am Brühler Weg besuchte, schlugen Unbekannte die Heckscheibe ihres roten Mazda CX5 ein. Aus dem Kofferraum des Geländewagens entwendeten die Täter die Handtasche der Frau. Beim Abstellen des Wagens hatte die Fahrzeugbesitzerin einen etwa 60 Jahre alten Mann bemerkt. Der Fremde war circa 180 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er war mit einem hellen Mantel, einer dunklen Hose und einer Mütze bekleidet und hatte sein Gesicht vermummt. Ob es sich bei dem Mann um einen möglichen Tatverdächtigen oder einen potenziellen Zeugen handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Mann geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Safe. Wertgegenstände im Fahrzeuginneren bieten einen Anreiz für Diebe. Taschen oder andere Dinge sollten daher nicht im Auto zurückgelassen werden.