1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Silberner Meisterbrief Maler Ralf Höterkes

Auszeichnung : Silberner Meisterbrief für Meerbuscher Maler

Der Handwerker wurde 25 Jahre nach seiner bestanden Meisterprüfung geehrt.

(RP) Ehrung bei der Versammlung der Maler- und Lackierer-Innung des Rhein-Kreises Neuss: Obermeister Thomas Nauen und Klaus Koralewski, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Niederrhein, überreichten jetzt dem Meerbuscher Unternehmer Ralf Höterkes (55) den Silbernen Meisterbrief. Damit wird der Handwerker 25 Jahre nach seiner Meisterprüfung ausgezeichnet.

Ralf Höterkes beendete seine handwerkliche Ausbildung mit seinem Meister im Jahr 1994 und war zunächst als angestellter Meister im Betrieb seines Vaters Michael tätig. Im Jahr 1999 übernahm er dann verantwortlich die Firma, die ihren Sitz in Büderich an der Moerser Straße hat.

Das Unternehmen besteht bereits seit 55 Jahren. Höterkes’ Vater hatte ihn von seinem ehemaligen Lehrherrn übernommen. Ralf Höterkes hat einen Mitarbeiter. Seine Kunden, sowohl privat als auch gewerblich, stammen hauptsächlich aus Meerbusch und Düsseldorf.

(RP)