Schulen in Meerbusch Mataré-Schüler simulieren Landtagswahl

Büderich · Sechs Kandidaten für die Landtagswahl stellten sich den Fragen von Schülern im Büdericher Gymnasium zu Wirtschaftspolitik, Klimaschutz und Bildung. Vorher und nachher stimmten die Schüler über die Politiker ab.

 So stimmten die Schüler vor der Podiumsdiskussion über die Kandidaten der Parteien für die Landtagswahl ab. Das Ergebnis danach wich von diesen Werten ab.

So stimmten die Schüler vor der Podiumsdiskussion über die Kandidaten der Parteien für die Landtagswahl ab. Das Ergebnis danach wich von diesen Werten ab.

Foto: Hans-Juergen Bauer (hjba)

Bei Quentin Jörgens und Julius von Rospatt zeigt sich keine Spur von Nervosität. Gleich werden sie in der „Mataréna“ eine Podiumsdiskussion anlässlich der Landtagswahl 2022 leiten. Lutz Lienenkämper (CDU), Marcel Knuppertz (SPD), Simon Kell (FDP), Simon Rock (Bündnis 90/Die Grünen), Monika Zimmermann (Die Linke) und Enxhi Seli-Zacharias (AfD) möchten die Schüler des Mataré-Gymnasiums mit ihren Argumenten überzeugen, im Mai für ihre Partei zu stimmen.