1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: In Osterath sind zwei Container in Brand geraten

Feuerwehreinsatz in Meerbusch : Container in Osterath niedergebrannt

In der Nacht vom 13. auf den 14. Juni sind auf dem Rudolf-Bartels-Platz in Osterath zwei Container in Brand geraten. Die Polizei ermittelt nun, ob es sich um vorsätzliche Brandstiftung handelt.

(RP) In den frühen Morgenstunden von Sonntag auf Montag sind in Osterath zwei Container in Brand geraten. Gegen 4.15 Uhr wurde der Brand an zwei Containern auf dem Rudolf-Bartels-Platz gemeldet. Polizeibeamte stellten stark beschädigte Container fest, das Feuer konnte von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden. Ob es sich bei dem Brand um eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden.