1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Meerbusch größer als Amsterdam

Meerbusch : Meerbusch größer als Amsterdam

Das neue Rätsel spielt an einem Meerbuscher Gymnasium. Erdkundelehrer Josef S. sah nicht glücklich aus. Denn am Freitag musste er in die Klasse, in der Pascal war. Pascal war kein schlimmer Schüler, sondern noch schlimmer: Er wusste mehr als sein Lehrer. Und der war dummerweise Josef S.

Die höchsten Berge, die längsten Flüsse, die größten Städte — all das konnte Pascal auswendig herunter rattern. Es war ein Alptraum.

Bootstour vorbei an Giebelhäusern des Amsterdamer Grachtengürtels. Foto: dpa

Josef S. gab sich einen Ruck, verließ das Lehrerzimmer und steuerte seine Klasse an. "Positiv denken", sagte er sich. Das Wochenende hatte er in Amsterdam verbracht. Mit der schönen Referendarin. "Hah", sagte sich Josef S., "soll Pascal doch kommen." Vor der Klasse berichtete Josef S. von Meerbusch.

Dass 848 Menschen hier auf einem Quadratkilometer leben. "Die Bevölkerungsdichte ist mehr als doppelt so hoch als im eng besiedelten Japan", sagte S. — Pascal gähnte gelangweilt. Dass die Stadt fast 55 000 Einwohner hat. "66 Mal mehr als der Staat Vatikanstadt", sagte S. — Pascal gähnte gelangweilt. "Von der Fläche her passt Meerbusch mit 64,9 Quadratkilometern dreieinhalb Mal in die Fläche von Amsterdam." Pascal meldete sich. Josef S. war verunsichert. Warum hatte er eigentlich Amsterdam erwähnt? Und wieso meldete sich Pascal? "Ja, Pascal?" — "Meerbusch ist doch größer als Amsterdam!" — "Nein, selbst wenn man den Wasseranteil von 52 Quadratkilometern von Amsterdam weglässt, ist Amsterdam größer als Meerbusch." Josef S. ertappte sich dabei, dass er ein triumphierendes Lächeln aufgesetzt hatte.

"Nein, Meerbusch ist größer als Amsterdam. Vielleicht nicht als die niederländische Hauptstadt, aber es gibt ja noch mehr Amsterdams auf der Welt", sagte Pascal lässig. Josef S. merkte, wie er zu schwitzen begann. "Hmm, meinst Du Neu Amsterdam, New York, in den USA?" Pascal schüttelte den Kopf. "Ähm, oder Amsterdam in Kalifornien?" Pascal schüttelte den Kopf. "Amsterdam in Südafrika?" — "Nöh." — "Oder das Amsterdam in Kanada?" — "Nein, das ist doch größer als Meerbusch, das weiß doch jedes Kind." S. bekam einen roten Kopf. "Welches Amsterdam meinst Du denn?", fragte er.

"Natürlich die In...", hörte er Pascal noch sagen, bevor Josef S. schweißnass aufwachte. Au wei, er hatte einen Alptraum gehabt. Und die Stunde mit Pascal stand ihm erst noch bevor. Und welches Amsterdam nun kleiner ist als Meerbusch wusste er auch noch nicht. Wenn Sie Josef S. helfen, können Sie heute ein RP-Badetuch gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das gestrige Rätsel hat Uta Hutmann gewonnen. Die Lösung war Earl-Bakken-Platz. Die Firma, um die es ging, ist Medtronic.

Lösung Senden Sie bis Sonntag, 14 Uhr Ihre Lösung per E-Mail an redaktion.meerbusch@rheinische-post.de oder ein Fax an 0211 505- 2394. Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, der Gewinner wird am Montag benachrichtigt.

(RP/rl)