1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Firma Creativfilm produziert Weihnachtsgrüße per Video

Firmen in Meerbusch : Weihnachtsgrüße per Video

Wenn die Weihnachtsfeier mit den Kollegen ausfällt, gibt es eine Lösung. Unternehmen nutzen die digitalen Möglichkeiten und schicken ihre Grüße per Video. Die Osterather Firma Kreativfilm hat sich darauf eingestellt.

So leer war der Terminkalender im Dezember noch nie. Das können wohl die meisten Menschen bestätigen. Fast alles, was wir sonst in der stimmungsvollen Adventszeit genießen, fällt in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Gestrichen ist auch die traditionelle Weihnachtsfeier mit den Kollegen. Aber sang- und klanglos untergehen muss sie trotzdem nicht, auch wenn es kein gemütliches Beisammensein in größerer Runde geben kann. Carsten Rusch, Gründer und Betreiber von Kreativfilm in Osterath, hat es noch immer geschafft, für anstehende Probleme schlaue Lösungen zu finden. Diesmal sind es weihnachtliche Grußbotschaften, die entweder in seinem Studio oder vor Ort im Unternehmen aufgenommen werden. Vor dem Fest werden sie dann an die Mitarbeiter verschickt.

„Hauptakteure in den Videos sind meist der Chef oder Geschäftsführer, gelegentlich kommt auch ein externer Moderator ins Spiel“, erzählt Carsten Rusch. „Die Produktion richtet sich nach den jeweiligen Ansprüchen und Voraussetzungen. Unsere Möglichkeiten, die Einspielerfilme mit attraktiven Inhalten zu füllen, sind vielfältig.“ Manche Kunden begnügen sich mit kurzen markanten Sätzen ans Team. Andere schöpfen die virtuellen Chancen aus und verbinden sie mit einem allgemeinen Chat, reichern sie mit festlicher oder fetziger Musik an. „Man kann eine Geschichte mit klassischen filmischen Mitteln entwickeln oder sich eine witzige Variante ausdenken“, beschreibt Carsten Rusch. „Das macht mir als Kameramann besonderen Spaß. Hauptsache, die Impulse sind anregend und die Botschaft wird wunschgemäß transportiert.“ Die nötige Expertise hat er dafür. „Gleich im ersten Lockdown im Frühjahr habe ich mich gefragt, wie man Menschen vernetzen kann, die überwiegend im Homeoffice sind“, berichtet er. „Schon damals haben wir maßgeschneiderte digitale Packages für unsere Kunden angefertigt. Seitdem ist Live-Streaming erst recht zu einem Riesenthema geworden.“

Kreativfilm begleitet als technischer Dienstleister spannende Projekte. Auftraggeber sind Firmen, Betriebskrankenkassen, Universitäten, Ärzte, Anwälte. Sie alle haben festgestellt: Wenn sie sich, ihre Produkte und Dienstleistungen per Video präsentieren, können bestehende Kontakte lebendiger aufrecht erhalten und neue geknüpft werden.

Das über Monate gesammelte Know-how, das Carsten Rusch auch auf youtube Einblicke zur Schau stellt, fließt nun in die digitalen Weihnachtsgrüße ein. Es gab pfiffige Chefs, die gleich zwei Varianten filmen ließen, einmal im Nikolaus-Kostüm und fröhlich „Jingle Bells“ singend, einmal aufs neue Jahr gemünzt. Carsten Rusch betreut seine Kunden bei der gesamten Produktion und gibt Tipps, wie sie sich vor der Kamera optisch und sprachlich am besten darstellen. Die erste Kurz-Beratung führt er kostenlos durch, Interessenten melden sich über das Kontaktformular auf der Homepage (www.kreativfilm.tv). Wird man sich einig, geht es ans Konzept.

„Mir fiel auf, dass es den Unternehmen am Herzen liegt, zum Ende dieses speziellen Jahres positive Signale auszusenden“. sagt Carsten Rusch. „Der Aufwand ist relativ gering, die Wirkung groß. Ein tolles Projekt, für das ich brenne.“ Und das nicht nur zur Weihnachtszeit.