Kultur in Meerbusch Literaturtage kommen nach Meerbusch

Meerbusch · Vom 19. bis 22. September richten der Schriftsteller-Verband NRW und die Stadt Lesungen und Veranstaltungen gemeinsam aus. Auch Schulen und Kindergärten werden von Autoren besucht.

Die Literaturtage 2023 fanden in Hamminkeln statt. Gelesen wird auch an ungewöhnlichen Orten - hier im Kesselhaus einer Destillerie.

Die Literaturtage 2023 fanden in Hamminkeln statt. Gelesen wird auch an ungewöhnlichen Orten - hier im Kesselhaus einer Destillerie.

Foto: RP/Jana Engels

Für die lokale Kulturlandschaft ist es ein großer Schritt: Die Stadt Meerbusch wird in Kooperation mit dem Verband der Schriftstellerinnen und Schriftsteller des Landes Nordrhein-Westfalen die Literaturtage 2024 ausrichten. Vom 19. bis zum 22. September soll es in allen Ortsteilen ein breit gestreutes literarisches Programm geben.