1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Links vom Konsulat

Meerbusch : Links vom Konsulat

Bei Ruth Jäschke, die im japanischen Generalkonsulat das Kultur- und Informationsbüro betreut, gehen tägliche riesige Mengen von E-Mails und Anrufen bezogen auf die Lage in Japan ein. "Immer zeitnah zu reagieren ist kaum möglich", sagt Jaeschke. Sie hat dennoch auf die E-mail von Eiichiro Kawasaki reagiert. Nach Rücksprache mit dem Vizekonsul hat sie Links zu hilfreichen Internet-Seiten zusammengestellt. "Auf diesem Wege können sich Interessenten über die tatsächliche Lage informieren, außerdem wird dadurch deutlich, dass Erdbeben und Tsunami zwar sehr weitreichende Folgen haben, die konkreten Zerstörungen und Todesfälle jedoch vor allem die Präfekturen im Nordteil der Insel Honshu betreffen, längst nicht ganz Japan." Auch im Konsulat zeigt man sich daran interessiert, Panik in Bezug auf die schwierige Lage in Japan zu verhindern.

Info www.e-gov.go.jp/link/disaster_en.html; www.kantei.go.jp/foreign/incident/index.html; twitter.com/JPN_PMO/; www.aist.go.jp/aist_e/taisaku/en/measurement/index.html

(RP)