Meerbusch: Lastwagen in Lank-Latum - keine Hilfe vom Kreis

Meerbusch : Lastwagen in Lank-Latum - keine Hilfe vom Kreis

Im Kampf gegen den zunehmenden Lkw-Verkehr vom und zum Krefelder Hafen durch Lank ist die Stadt noch keinen Schritt weiter und kann wohl auch nicht mit der Unterstützung des Kreises rechnen. Über Letzteres hat die Bürgermeisterin vor Kurzem den Rat informiert.

"Der Landrat hat uns mitgeteilt, dass der Kreis bei eigenen Kontrollen nur wenig durchfahrende Lkw festgestellt hat", berichtete Angelika Mielke-Westerlage.

(juha)
Mehr von RP ONLINE