Meerbusch Konverter: Runder Tisch in der nächsten Woche

Meerbusch · Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hatte immer wieder dafür geworben: ein Runder Tisch mit allen Beteiligten zum Standort des umstrittenen Konverters. Nun steht der Termin fest: Am Mittwoch, 31. Januar, soll das Treffen stattfinden. Bereits Ende August vergangenen Jahres hatte sich die Landesregierung in Düsseldorf bereit erklärt, in der kontroversen Diskussion um den am besten geeigneten Standort für den geplanten Stromkonverter zu vermitteln.

 Stromkonverter von Innen.

Stromkonverter von Innen.

Foto: Amprion

Am 4. Dezember waren Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage und ihre Kaarster Amtskollegin Ulrike Nienhaus zu einem Gespräch mit Christoph Dammermann, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, in Düsseldorf gewesen. Als Ergebnis dieses Gesprächs war ein Runder Tisch mit allen Prozessbeteiligten für den Beginn des Jahres 2018 avisiert worden, zu dem das Ministerium einladen will.

Nach RP-Informationen sollen an dem Termin neben den Bürgermeisterinnen und dem Staatssekretär auch Regierungspräsidentin Brigitta Radermacher, Landrat Petrauschke, sowie Vertreter der Bundesnetzagentur und des Unternehmens Amprion teilnehmen. Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums wollte die Teilnehmerliste nicht bestätigen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort