1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Konverter in Meerbusch: SPD forciert Brief an Wirtschaftsminister Altmaier

Konverter-Standort in Meerbusch : SPD forciert Brief an Wirtschaftsminister Altmaier

(tak) Die Meerbuscher SPD setzt sich dafür ein, dass Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)  sich in Meerbusch ein Bild vom Konverter-Standort Osterath macht. Dafür hat die Fraktionsvorsitzende Nicole Niederdellmann-Siemes ihre Kontakte genutzt und den Düsseldorfer SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Rimkus gebeten, einen Brief an den Minister zu schreiben.

Einen ähnlichen Brief hatte Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage hatte im Auftrag des Stadtrates in der vergangenen Woche an Altmaier geschickt.

Andreas Rimkus schreibt: „Die Menschen in der Region erwarten, dass ein Standort gefunden wird, der die geringsten Einwirkungen auf die Wohnbevölkerung hat.“ Er würde sich freuen, wenn Altmaier der Einladung folgen könnte, um die weitere Entscheidung zum Konverter-Standort in Kenntnis der konkreten Lage vor Ort treffen zu können. Niederdellmann-Siemes hofft, dass auch die anderen Fraktionen ihre Kontakte nutzen: „Ich denke, es ist ein wichtiges Zeichen, wenn das von allen Seiten an Herrn Altmaier herangetragen wird.“