1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Kleinwagen nach Unfall mit Radfahrer gesucht

Meerbusch : Kleinwagen nach Unfall mit Radfahrer gesucht

Auf dem Gehweg der Dorfstraße in Richtung Landsknecht ist am Donnerstagnachmittag ein zwölfjähriger Radfahrer angefahren worden. Laut Polizei war plötzlich in Höhe der Hypovereinsbank ein Pkw aus einer Ausfahrt gefahren.

Dabei übersah er offenbar den Radfahrer. Der Autofahrer erkundigte sich nach dem Befinden des Jungens, als dieser sagte, es sei alles "OK", fuhr er davon. Der Fahrer soll etwa 60 Jahre alt sein, hatte weiße, kurze Haare und trug ein braunes Hemd und eine Hose.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat in Kaarst unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(ila)