Martinusgrundschule Jung und Alt bemalen gemeinsam Eier

Meerbusch · Bei strahlenden Sonnenschein machten sich elf Kinder der Offenen Ganztagsschule an der Martinusgrundschule mit vier Mitarbeiter des OBV Meerbusch auf den Weg zum Rheinstadt-Pflegehaus in Strümp. Dort angekommen wurden alle herzlich empfangen. Die Kinder und mehrere Bewohner des Medinahauses saßen gemütlich bei Limonade und Wasser zusammen und bemalten mit viel Fantasie Eier. Es herrschte eine freundliche Atmosphäre: Jung und Alt hat das Zusammensein sehr gefallen. Den Kindern hat es Spaß gemacht, mit älteren Menschen in Kontakt zu kommen. So äußerten sie den Wunsch, dass sie so eine Aktion gerne wiederholen möchten. Auch die Bewohner des Rheinstadt-Pflegehauses hatten Freude an der Aktion. Zum Abschied gab es für jedes Kind noch einen Schokoladenhasen.

Das gemeinsame Ostereierbemalen soll nicht die letzte gemeinsame Aktion gewesen sein. Denn vielleicht kommen Jung und Alt zum weihnachtlichen Keksebacken wieder zusammen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort