1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Aktion: Internationaler Familientag im Kiga 71

Aktion : Internationaler Familientag im Kiga 71

Es war vor allem das riesengroße internationale Buffet, das die Gäste begeisterte: Mindestens einmal im Jahr findet im Strümper Kiga 71 ein Familientag statt. Dann sind alle Familien mit Kindern eingeladen, den Tag im Kindergarten zu verbringen. Die Erzieherinnen planen die Aktion mit den Kindern und Eltern. "Der Kindergarten ist das Reich der Kinder. Daher sind sie besonders stolz, ihren Eltern ganz in Ruhe zeigen zu können, was sie den lieben langen Tag über alles tun", so Leiterin Jill Richter. In diesem Jahr hatten die Kinder die Idee zu einem internationalen Familientag - mit den entsprechenden Speisen.

Es war vor allem das riesengroße internationale Buffet, das die Gäste begeisterte: Mindestens einmal im Jahr findet im Strümper Kiga 71 ein Familientag statt. Dann sind alle Familien mit Kindern eingeladen, den Tag im Kindergarten zu verbringen. Die Erzieherinnen planen die Aktion mit den Kindern und Eltern. "Der Kindergarten ist das Reich der Kinder. Daher sind sie besonders stolz, ihren Eltern ganz in Ruhe zeigen zu können, was sie den lieben langen Tag über alles tun", so Leiterin Jill Richter. In diesem Jahr hatten die Kinder die Idee zu einem internationalen Familientag - mit den entsprechenden Speisen.

Um möglichst viele Nationen vertreten zu können, bezog Erzieherin Ines Lehmann Eltern in die Planung, die sich ihrer Nationalität entsprechend unterschiedliche Aktionen überlegt haben. So entstanden Spiele, Tänze, Lieder und Rollenspiele, die am Familientag in allen Räumen der Einrichtung dargestellt wurden. Zur Belohnung gab es dann für alle die selbst gemachten, landestypischen Gerichte.

(RP)