1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

In Meerbusch sind "falsche" Stadtwerke-Mitarbeiter auf Tour

Betrüger in Meerbusch : Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter unterwegs

Stadtwerke Meerbusch warnen vor „falschen“ Außendienstmitarbeitern.

(RP) In Meerbusch sind Betrüger unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Meerbusch ausgeben. Mehrere Kunden haben sich wegen dieser dubiosen Haustürbesuche bei den Stadtwerken gemeldet. Zwei Männer in gelben Warnwesten klingeln und geben vor, als vermeintliche Außendienstmitarbeiter Grundwasserbolzen lokalisieren und auswerten zu müssen, um den Grundwasserspiegel zu messen.Thomas Mörs, Leiter des Kundenservice, stellt klar: „Wenn die Stadtwerke Meerbusch Servicemitarbeiter schicken, können sich diese durch einen Dienstausweis in Verbindung mit dem Personalausweis ausweisen. Außerdem informieren wir rechtzeitig durch Pressemitteilungen und über die eigene Internetseite.“ Er warnt, die Männer nicht aufs Grundstück zu lassen und rät, sich Uhrzeit und Namen der Männer zu notieren und die Stadtwerke unter Telefon 02159 9137333 zu informieren.