Meerbusch: Haus-Meer-Parkplatz: VW-Golf-Diebe kommen regelmäßig

Meerbusch: Haus-Meer-Parkplatz: VW-Golf-Diebe kommen regelmäßig

Besitzer älterer VW-Golfs in den Farben Schwarz und Silber sollten sich überlegen, ob sie ihre Wagen auf dem Haus-Meer-Parkplatz abstellen. Seit dem Sommer 2008 sind von dort bereits acht Wagen dieses Typs verschwunden. Regelmäßig alle zwei bis drei Monate schlagen Autodiebe zu.

Auffallend: Ausschließlich Fahrzeuge in den Farben Schwarz und Silber werden gestohlen. Am Donnerstag war es wieder soweit: Zwischen 9.20 und 16 Uhr stahlen Unbekannte einen elf Jahre alten, schwarzen Golf IV vom Parkplatz, Kennzeichen "D- QH 2285".

Der vorherige Diebstahl fand am 4. Januar statt (schwarzer Golf, zehn Jahre alt, Kennzeichen "NE-JF 5000"). Im November 2009 entwendeten Unbekannte dort einen silberfarbenen, elf Jahre alten Golf, im August verschwand ein schwarzer Golf (zehn Jahre alt). Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo unter der Telefonnummer 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

(RP)