Unternehmen: Große Show für ein neues Auto

Unternehmen : Große Show für ein neues Auto

Luftakrobatik, Tanz und Kunst stahlen dem eigentlichen Star dieses Abends ein wenig die Show. Für die Vorstellung des neuen Audi-SUV Q7 hatte Anna Nauen, Marketing Autohaus Nauen, im Namen der Geschäftsführer Erika und Hans Nauen, für rund 130 Gäste unter dem Motto "Frauenpower und Leichtigkeit" ein buntes Programm zusammengestellt. Die Idee, Emotionen von Auto-Fans und Kunstliebhabern zu vereinen, setzten Anna Nauen, Wirtschaftsförderin Heike Reiß und Künstlerin Ekaterina Moré gemeinsam um. "Die Gallionsfigur auf dem Q7 soll beschützen und den Weg weisen", erklärt Ekaterina Moré. Unter den Gästen:

Luftakrobatik, Tanz und Kunst stahlen dem eigentlichen Star dieses Abends ein wenig die Show. Für die Vorstellung des neuen Audi-SUV Q7 hatte Anna Nauen, Marketing Autohaus Nauen, im Namen der Geschäftsführer Erika und Hans Nauen, für rund 130 Gäste unter dem Motto "Frauenpower und Leichtigkeit" ein buntes Programm zusammengestellt. Die Idee, Emotionen von Auto-Fans und Kunstliebhabern zu vereinen, setzten Anna Nauen, Wirtschaftsförderin Heike Reiß und Künstlerin Ekaterina Moré gemeinsam um. "Die Gallionsfigur auf dem Q7 soll beschützen und den Weg weisen", erklärt Ekaterina Moré. Unter den Gästen:

Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage war mit ihrem Mann Heinrich dabei, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Landtagsabgeordneter Lutz Lienenkämper ebenso wie Werner Damblon (CDU-Stadtverbands-Vorsitzender), Patrick Gellenbeck (Areal Böhler), Jens Angerhausen (Deutsche Bank).

(mgö)
Mehr von RP ONLINE