Meerbusch: Gesamtschule im Netzwerk "Schule ohne Rassismus"

Meerbusch: Gesamtschule im Netzwerk "Schule ohne Rassismus"

Die Städtische Maria-Montessori-Gesamtschule Meerbusch wird Mitglied des Netzwerkes "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Das Schulnetzwerk, dem deutschlandweit mehr als 2500 Schulen angehören, will Kindern, Jugendlichen und Pädagogen die Möglichkeit bieten, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden.

Teilnehmende Schulen müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört, dass mindestens 70 Prozent aller Schulangehörigen sich verpflichten, sich gegen Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen und Projekttage zum Thema durchzuführen. Die Titelverleihungsfeier findet am nächsten Donnerstag mit vielen eingeladenen Gästen im Forum der Schule statt.

(RP)