1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Fotowettbewerb "Mein Bild von Meerbusch": Foto schießen — wertvollen Drucker gewinnen

Fotowettbewerb "Mein Bild von Meerbusch" : Foto schießen — wertvollen Drucker gewinnen

Die Rheinische Post ruft alle Meerbuscher zum großen Fotowettbewerb "Mein Bild von Meerbusch" auf. Die Stadt im Grünen bietet zahlreiche schöne Fotomotive. Ein Sonnenaufgang am Rheinufer. Gut Dyckhof als Silhouette im dramatischen Gegenlicht. Ein stimmungsvolles Foto aus dem Meerbuscher Wald. Wir sind an Ihren schönsten Meerbuscher Aufnahmen interessiert.

Die Spielregeln

Preis: Für eine Handvoll Kamelle - das Heimatbuch Rheinland. Foto: Conbook-Verlag

Format
Ihr Foto kann im Hoch- oder Querformat aufgenommen sein. Es muss digital vorliegen. Bitte senden Sie uns Ihr Foto nicht verkleinert und in voller Auflösung als JPG-Datei.

Motiv
Bei der Wahl des Motivs haben Sie freie Hand. Einzige Bedingung: Ihr Foto muss in Meerbusch aufgenommen worden sein. Sind Menschen auf dem Bild zu sehen, brauchen Sie deren Einverständniserklärung für den Bildabdruck.

Anzahl
Sie dürfen beliebig viele verschiedene Motive einsenden.

Alter
Sie haben vier Wochen Zeit, ein Foto in Meerbusch aufzunehmen — oder in Ihrem Bildarchiv ein Foto auszusuchen. Das darf auch ein Winter- oder Herbstbild sein. Ihr Foto darf nicht vor dem 1. Juli 2011 gemacht worden sein.

Zusatzinfos
Mailen Sie zusätzlich zu Ihrem Foto einen kurzen Text über das Bild: Wie ist es entstanden, welche Beziehung haben Sie zu dem Motiv? Wenn Sie Hobbyfotograf sind: Mit welcher Blende, welcher Belichtungszeit haben Sie fotografiert? Verraten Sie uns auch etwas über sich: Was machen Sie beruflich, wie alt sind Sie? Seit wann fotografieren Sie? Mit welcher Kamera? Wichtig: Senden Sie zusätzlich auch ein Foto von sich selbst mit!

Wie wird mein Bild zum Siegerbild?
Alle eingesandten Fotos werden von RP Online veröffentlicht und können unter www.rp-online.de/meerbusch bewertet werden. Die fünf Fotos mit den meisten Stimmen kommen in die End-Auswahl. Eine Jury um die RP-Fotografen Ulli Dackweiler und Andreas Krebs darf aus allen Bildern zwei Fotos nachnominieren. Aus diesen sieben Bildern kürt die Jury das Siegerfoto. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Bildrechte
Mit der Einsendung Ihres Fotos übertragen Sie alle Nutzungsrechte an Ihrem Bild der Rheinischen Post Mediengruppe. Einsendeschluss

Ihr Foto muss bis 16. August 2012 an bilder.meerbusch@rheinische-post.de gemailt werden.

(ila)