1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Firmeneinbruch: Meerbuscher Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

An der Insterburger Straße : Firmeneinbruch – Polizei nimmt 26-Jährigen fest

(RP) Freitag gegen 4.25 Uhr entdeckten Polizisten an der Insterburger Straße einen Opel Astra Cabrio ohne Kennzeichen mit Warnblinker in Betrieb. Als sie sich dem Auto näherten, flüchtete ein Mann zu Fuß.

Die Beamten stellten fest, dass ganz in der Nähe in eine Firma eingebrochen worden war.  Das Auto, in dem Diebesgut war, gehörte zur Firma. Eine Stunde später wurde ein 26-jähriger Tatverdächtiger festgenommen, der dem Haftrichter vorgeführt wurde.