Meerbusch: Fastenzeit beginnt mit Treffen an Aschermittwoch

Meerbusch: Fastenzeit beginnt mit Treffen an Aschermittwoch

Noch hat die Karnevals-Hochzeit gar nicht begonnen, da kündigen die Kirchen schon ihre Fastenzeit an. "Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen!" heißt es in diesem Jahr, kündigt die evangelische Pfarrerin Heike Gabernig die Aktionen für Meerbusch an. "Mehr als drei Millionen Menschen lassen sich jährlich mit "7 Wochen Ohne", der Fastenaktion der evangelischen Kirche aus dem Trott bringen. Sie verzichten nicht nur auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben", erklärt sie die Hintergründe.

Wie im vergangenen Jahr bietet die Evangelische Kirchengemeinde Lank zu dieser Aktion in der Kreuzkirche ein regelmäßiges Gruppenangebot an: Jeden Mittwochabend in der Zeit von 20 bis 21.30 Uhr trifft sich eine Gruppe in der Kreuzkirche zum Gespräch und Austausch; Beginn: Aschermittwoch. Jede Woche hat ihr eigenes Thema, so dass man auch später noch einsteigen kann.

(RP)