1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Das Wochenende: Erste vegane Messe für Meerbusch

Das Wochenende : Erste vegane Messe für Meerbusch

Meerbusch is(s)t vegan: Viele Aussteller rund um den veganen Lebensstil sind am Samstag bei der Veganen Herbstmesse in Lank zu finden. Weiter geht es nächstes Wochenende mit der Veggie World

Schokolade ohne Milch, gibt es so etwas? Oder vegane Cupcakes?

Egal, ob alteingesessener Veganer oder interessierter Neuling: Auf der veganen Herbstmesse am Samstag können sich Besucher über den veganen Lebensstil informieren und viele fleischfreie Speisen kosten.

Zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Gastronomie, Kosmetik und Mode werden bei der Messe in Lank anzutreffen sein. Mit dabei ist Vegablum aus Meerbusch, ein noch ganz junges Start-Up-Unternehmen, das mit Obst und Pflanzen aus der Region experimentiert, um veganen Honig, Liköre und Fruchtaufstriche herzustellen. Im Sortiment sind zum Beispiel Brennnessel-Honig mit Chili und Kirsch-Vanille-Likör. Vegablum kooperiert mit dem gemeinnützigen Verein Veganice, der sich für Tier- und Umweltschutz einsetzt und ebenfalls bei der Messe ausstellt.

Das "Schokoladen-Outlet" aus Castrop-Rauxel dagegen hat sich auf milchfreie Schokolade für Veganer und Allergiker spezialisiert - egal, ob dunkle Schokolade, verfeinert mit Früchten oder pur, welche mit Reisdrink, weißes Nougat mit Krokant oder Konfekte. Und auch vegane Döner gibt es bei der Messe: "Grünspecht" aus Bonn bietet neben einer fleischfreien Version der türkischen Spezialität auch Süßkartoffel-Pommes und pflanzliche Currywurst an. Darüber hinaus wird es Ausstellungen zu Themen wie Yoga und Meditation, veganen Schuhen und Öko-Strom geben. Die Firma Shoezuu bietet herbstliche Schuhmode aus Lederimitat. Auch an die kleinen Besucher wurde gedacht. Für die Kinder wurde ein Fußballfeld zum Kicken aufgebaut. Für eine Spende zugunsten des Kinderhospiz-Regenbogenland werden außerdem eine Tombola und ein Torwandschießen angeboten. Die Veranstaltung findet im Indoor Soccer Center, Nierster Straße 94, von 11 bis 17 Uhr statt. Bei schönem Wetter wird auch der Biergarten geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.meerbusch-vegan.de.

Wem die Herbstmesse noch nicht genug war, kann sich am darauffolgenden Wochenende auf noch mehr vegetarische Aussteller freuen: Die Veggie World findet von Freitag, 16. Oktober, bis Sonntag, 18. Oktober, im Areal Böhler in der Alten Schmiedehalle statt. Diese Messe für alles rund um "vegetarisch" ist die größte und älteste Veranstaltung ihrer Art. Mit 10.000 Besuchern waren die 74 Aussteller 2014 schon zufrieden, aber für dieses Jahr wird noch eine Steigerung erwartet. Rund 100 Aussteller präsentieren sich und ihre Produkte: Von klassischen Sojaprodukten über trendige "Superfoods" bis zu Mode aus Bio-Baumwolle - bei der Messe ist alles zu finden, was der Vegetarier brauchen könnte.

Das Areal Böhler ist an der Hanseallee 321, gegenüber der Bahnhaltestelle "Lörick". Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro an der Tageskasse und acht Euro im Vorverkauf. Weitere Infos und Tickets unter www.veggieworld.de.

(jrb)