Meerbusch Entsetzen nach schwerem K-Bahn-Unfall

Meerbusch · An der Haltestelle "Görgesheide" in Osterath erfasste Dienstagmorgen die Stadtbahnlinie U76 ein 15-jähriges Mädchen. Die Schülerin wurde dabei schwer verletzt. Der Fahrer und etliche Zeugen des Unfalls erlitten einen Schock. Die Haltestelle empfinden viele als gefährlich.

 Das verletzte Mädchen wurde noch vor Ort medizinisch versorgt, bevor es ins Krankenhaus gebracht wurde.

Das verletzte Mädchen wurde noch vor Ort medizinisch versorgt, bevor es ins Krankenhaus gebracht wurde.

Foto: ""
 Die 15-Jährige wollte die Bahn Richtung Krefeld erwischen, wurde von einer U76 Richtung Düsseldorf erfasst.

Die 15-Jährige wollte die Bahn Richtung Krefeld erwischen, wurde von einer U76 Richtung Düsseldorf erfasst.

Foto: Dackweiler, Ulli (ud)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort