Meerbusch Entlaufener Hund legt Verkehr auf Autobahn lahm

Meerbusch · Außergewöhnliche Verkehrsbehinderung auf der A57: Am Donnerstagmittag lief ein Hund in Höhe der Auffahrt Bovert auf die Autobahn und rannte auf die Fahrbahn in Richtung Krefeld. In der Folge staute sich der Verkehr. Die Polizei fing das Tier ein, konnte es unverletzt dem Halter übergeben.

 Ein Collie lief am Donnerstagmittag auf die A57 bei Bovert. Der Polizei gelang es, das Tier einzufangen.

Ein Collie lief am Donnerstagmittag auf die A57 bei Bovert. Der Polizei gelang es, das Tier einzufangen.

Foto: Tierheim Duisburg
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort