1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Einbruch in Meerbusch Büderich

Blaulicht : Hausbewohnerin überrascht Einbrecher in Büderich

Die Polizei fahndet nach drei Männern, die eine wertvolle Armbanduhr aus einer Wohnung an der Poststraße gestohlen haben. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Am Mittwoch gegen 16:45 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruch an der Poststraße in Büderich. Offenbar hatten drei Unbekannte gewaltsam ein verschlossenes Gartentor aufgebrochen und sich anschließend durch „Kittfalzstechen“ an einer Terrassentür Zutritt zum Haus verschafft. Bei dieser Methode wird ein Loch in die Dichtung von Fenstern oder Glastüren gebort und dadurch der Griff betätigt. Diese Methode des Einbruchs ist weit verbreitet, kann jedoch durch Nachrüstung verhindert werden. Beratung dazu gibt es bei den Fachberatern der Kripo unter 02131 3000

Während ihrer Suche nach Wertgegenständen wurden die Diebe von der Hausbewohnerin überrascht und flüchteten mit einer hochwertigen Armbanduhr in Richtung Dückerstraße. Die Bewohnerin rief um Hilfe, eine Nachbarin wählte den Notruf. Die Polizei fahndet nach drei Männern  circa 20 bis 25 Jahre alt, mit dunkler Haut, dunkle Kleidung, dunkle Mützen und OP-Masken.  Zeugen werden gebeten, sich unter der 02131 3000 zu melden.

(dsch/RP)