1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Edel Übernachten im Bacher-Kontor

Meerbusch : Edel Übernachten im Bacher-Kontor

Aus dem ehemaligen Kontor der Osterather Bacher-Brauerei ist eine Art Mini-Designhotel geworden. Wie man historisches Industrieambiente mit den Anforderungen moderner Verkaufs- und Büroräume verbinden kann, hatte der Umbau der Brauerei 2009/10 eindrucksvoll bewiesen.

Heute sitzt an der Krefelder Straße das Büromöbel-Ausstellungshaus "Forum für Bürokultur". Früh wurde dabei der Gedanke geboren, das benachbarte Kontor zum Gästehaus für die Übernachtung von Kunden zu machen, diese Möglichkeit zugleich auch anderen Meerbuscher Firmen und Bürgern zu eröffnen.

Herausgekommen sind drei Einzel- und zwei Doppelzimmer in modern-sachlichem, aber durchaus edlem Ambiente. Die Räume sind in Anthrazit und Weiß gehalten — mit Böden aus dunklem Stäbchenparkett. "Wir wollen Kunden mit den Zimmern auch für Design interessieren", sagt Jens Hohenbild, einer der beiden Forums-Geschäftsführer. Matratzen orderte man bei einem Hersteller, der sonst Vier-Sterne-Hotels beliefert. Gäste bekommen einen Code, der ihnen einen 24-Stunden-Zugang garantiert.

Übernachtungen kosten 99 Euro im Einzel- und 139 Euro im Doppelzimmer. Frühstück ist nicht im Preis enthalten — hungrige Übernachtungsgäste werden beim Bäcker im nahen Baumarkt fündig. Buchen kann man unter http://gaestehaus. forum-fuer-buerokultur.de

(RP/rl)