Meerbusch: Düsseldorfer Straße ab morgen nur noch in Richtung Heerdt befahrbar

Meerbusch : Düsseldorfer Straße ab morgen nur noch in Richtung Heerdt befahrbar

Die Düsseldorfer Straße in Büderich wird ab dem morgigen Donnerstag auf einem wichtigen Teilstück zur Einbahnstraße.

Hintergrund: Als letzte von insgesamt fast 60 Haltestellen im Stadtgebiet wird nun auch die Haltestelle "Grünstraße" der Buslinie 828 an der Düsseldorfer Straße barrierefrei ausgebaut. Die Arbeiten beginnen morgen, 21. November, um 8 Uhr. "Da unter anderem komplett neue Busbuchten entstehen, bleibt die Baustelle nicht ohne Einfluss auf den Straßenverkehr", erläutert Stadtsprecher Michael Gorgs.

Während der etwa dreiwöchigen Bauzeit kann die Düsseldorfer Straße zwischen dem Deutschen Eck und der Marienburger Straße nur in Fahrtrichtung Heerdt genutzt werden. Autofahrer, die aus der Grünstraße, der Marienburger Straße oder aus Richtung Heerdt zum Deutschen Eck wollen, müssen über die Neusser Straße ausweichen. Für die Fahrgäste der Buslinie 828 soll an der Marienburger Straße eine provisorische Haltestelle eingerichtet werden.

(mrö)
Mehr von RP ONLINE