1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Drogen-Razzia: Ein Verdächtiger aus Büderich

Meerbusch : Drogen-Razzia: Ein Verdächtiger aus Büderich

Unter den Drogenhändlern, die bei einer groß angelegten Razzia festgenommen wurden, war auch ein Meerbuscher. Der 31-jährige mit Wohnsitz in Büderich bekam Besuch von der Polizei. Sowohl seine Wohnung als auch Räume des Firmengeländes, das ebenfalls in Büderich ist, wurden durchsucht.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen, kann dann aber wieder auf freien Fuß. Seit Oktober 2016 hatten Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal gegen eine Gruppe von Personen ermittelt, gegen die der Verdacht besteht, sich als international agierende Drogenhändler zu betätigen. Dabei handelt es sich um 16 Frauen und Männer im Alter von 28 bis 62 Jahren. Neun von ihnen wurden festgenommen.

(ak)