Meerbusch Die sieben Kreuze von Lank-Latum

Meerbusch · Als Ersatz für eine Pilgerreise wird die "althergebrachte Römerfahrt" an sieben Fußfällen wiederbelebt.

 Gonella-/Pfarrstraße: An der früheren Pastorat an der Ecke Gonella-/Pfarrstraße stand ein Betonkreuz. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg - wie auch viele andere Stationen - durch ein im Kalksandstein- und Betonwerk Franz Schmitz gefertigtes Betonkreuz erneuert. Aber auch das neue Kreuz litt mit den Jahren. Die KAB (Katholische Arbeiterbewegung), Ortsgruppe Lank, stiftete 1989 ein Eichenholzkreuz mit Corpus. Der Heimatkreis Lank e.V. brachte ein Hinweisschild an.

Gonella-/Pfarrstraße: An der früheren Pastorat an der Ecke Gonella-/Pfarrstraße stand ein Betonkreuz. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg - wie auch viele andere Stationen - durch ein im Kalksandstein- und Betonwerk Franz Schmitz gefertigtes Betonkreuz erneuert. Aber auch das neue Kreuz litt mit den Jahren. Die KAB (Katholische Arbeiterbewegung), Ortsgruppe Lank, stiftete 1989 ein Eichenholzkreuz mit Corpus. Der Heimatkreis Lank e.V. brachte ein Hinweisschild an.

Foto: ""
 Claudiusstraße (Ecke Gonellastraße): Ursprünglich stand an der Bahnstraße ein Holzkreuz. 2011 ersetzte der Heimatkreis das durch Vandalismus beschädigte Kreuz und stellte das neue Kreuz aus Beton auf der anderen Straßenseite in der Nähe des Parks des St. Elisabeth-Hospitals auf. Diese Station, die bereits im Haus Latum-Lageplan von 1795 erwähnt wird, wurde 2013 wiederum mutwillig beschädigt. Der Heimatkreis ließ das Kreuz restaurieren.

Claudiusstraße (Ecke Gonellastraße): Ursprünglich stand an der Bahnstraße ein Holzkreuz. 2011 ersetzte der Heimatkreis das durch Vandalismus beschädigte Kreuz und stellte das neue Kreuz aus Beton auf der anderen Straßenseite in der Nähe des Parks des St. Elisabeth-Hospitals auf. Diese Station, die bereits im Haus Latum-Lageplan von 1795 erwähnt wird, wurde 2013 wiederum mutwillig beschädigt. Der Heimatkreis ließ das Kreuz restaurieren.

Foto: ""
 Claudiusstraße/ Uerdinger Straße:

Claudiusstraße/ Uerdinger Straße:

Foto: ""
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort